Accounting (m/w)

QUELLE: HEADHUNTER
Stellenangebot, das ein Headhunter auf Experteer veröffentlicht hat.
Anmelden und bewerben
  • Europe's leading digital asset platform
  • Very positive work environment

Firmenprofil

Unser Kunde glaubt an die Innovationskraft von Kryptowährungen, Token-Assets und der Blockchain-Technologie und sucht für die Vergrößerung ihres Wiener Standortes einen Accountant mit Bilanzierungserfahrung und sehr gutem Verständnis von Finanzprozessen.

Aufgabengebiet

  • Unabhängige Buchhaltung für alle Arten von Buchhaltungsaufgaben
  • Wirken Sie als Buchhalter für neue Produkte und Unternehmensaktivitäten
  • Erfassung und Abrechnung von Transaktionen (z. B. Debitorenbuchhaltung, Cash-Management, Bankbuchungen, Anlagenbuchhaltung, Transaktionen zwischen Unternehmen usw.)
  • Erstellung von Monats-, Quartals-, Jahres- und Konzernabschlüssen nach UGB
  • Erstellung von Ad-hoc-Berichten für das Management
  • Verbesserung der Finanzprozesse
  • Unterstützung bei der Budgetierung
  • Schnittstelle zur Personalabteilung

Anforderungsprofil

  • Mehrjährige Erfahrung in der Buchhaltung
  • Österreichische Zertifizierung für Rechnungswesen oder Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Rechnungswesen
  • Kenntnisse des österreichischen Steuerrechts
  • Expertenwissen über UGB
  • Kenntnisse der Konzernrechnungslegung
  • Lohn- und Gehaltskenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrung mit ERP-Systemen (Dynamics NAV (Navision) bevorzugt)
  • Gute MS Office Kenntnisse (Excel, Word, Powerpoint)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Vergütungspaket

Sie erhalten die Chance, sich an einem der führenden FinTech-Start-ups zu beteiligen und so ein wachsendes, zukunftsorientiertes und innovatives Feld in einer flachen Hierarchie mitzugestalten.
Verantwortung für spannende und herausfordernde Projekte, die sich direkt auf die Kunden und die Branche unseres Kunden auswirken.
Sehr positives Arbeitsumfeld in einem jungen, internationalen und motivierten Team.

Die Experteer Gehaltsbenchmark zeigt den von Experteer geschätzten Marktwert für die jeweilige Position. Es handelt sich explizit nicht um die Angabe des Recruiters, sondern um eine Schätzung, die ausschließlich auf Marktdaten basiert.

Für die Schätzung von Experteer wurden sowohl interne Daten analysiert als auch verschiedenste externe Informationen berücksichtigt. Die Experteer Gehaltsbenchmark kann bei jedem Unternehmen um bis zu 15% über- bzw. unterschritten werden, in Einzelfällen sind auch höhere Abweichungen möglich.

Die Recruiter Benchmark stellt einen Orientierungswert dar. Das tatsächlich zu erzielende Gehalt hängt u.a. von Faktoren wie einschlägiger Berufserfahrung und Expertisen des Kandidaten ab.