Pressemitteilungen

Direktansprache leicht gemacht: Software für Personalberater mit Experteer verknüpft

München, 09. April 2014 - Der Premium-Karrieredienst Experteer stellt erstmalig eine Schnittstelle zu den Softwarelösungen für Personalberater von Bitwerk (Staff Expert), fecher (hunter) und Meffert (Meffert Recruiting Suite®) zur Verfügung. Experteer vereinfacht so die tägliche Arbeit für Headhunter und damit den Kandidaten- und Bewerbermanagement Prozess.

Experteer launcht „Analytics”: Arbeitsmarktanalysen auf einen Klick

München, 11. März 2014 - Der Premium-Karrieredienstleister Experteer bringt mit „Analytics“ ein Analyse-Tool für Headhunter und Recruiter auf den Markt. Das Tool ist in Deutschland und in acht weiteren Ländern verfügbar. Headhunter und Recruiter analysieren mit dem Tool Märkte, Branchen, Unternehmen, einzelne Unternehmensbereiche, Bewegungen innerhalb dieser und erstellen mit einem Klick Trendanalysen. Das Tool ist in die Experteer Kandidaten-Datenbank eingebunden, welche über fünf Millionen registrierte Kandidaten verfügt. Recruiter und Headhunter greifen über diese Datenbank direkt auf die Spitzenkräfte zu und können diese so gezielt ansprechen.

Führungskräfte wollen direkt angesprochen werden

05.11.2013 – Über 96 Prozent aller Spitzenkandidaten möchten aktiv von Unternehmen auf offene Stellen angesprochen werden. Tatsächlich wurden aber nur 38 Prozent direkt kontaktiert. Zwischen Wunsch und Wirklichkeit klafft also eine große Lücke, die HR-Manager nutzen sollten. Zu diesem Ergebnis kommt der Karrieredienst Experteer in seiner neuesten Studie „Direktansprache von Führungskräften“.

Experteer erreicht Meilenstein von 5 Millionen Kandidaten

23.10.2013 – Der Premium-Karrieredienstleister Experteer knackt eine weitere Millionenmarke und freut sich über den fünfmillionsten Kandidaten auf seiner Plattform. Eine 38-Jährige Schweizerin aus der Nähe von Basel ist die Glückliche und wird von Experteer eine kostenfreie Life-Time Premium-Mitgliedschaft erhalten.

Karriereweltmeister 2010: Spanien führt vor Deutschland und Großbritannien

22.06.2010 - „Was zählt, ist auf dem Platz!“ Diese Weisheit hat sich der Karrieredienst Experteer zu Herzen genommen und begab sich anlässlich der Fußball-WM in Südafrika auf die Suche nach dem Karriereweltmeister 2010. Die Ergebnisse: Spanien führt vor Deutschland und Großbritannien im offensiven Karrieremanagement, die Italiener lieben die Herausforderung und bei Spielertransfers geht in Spanien fast nichts ohne Headhunter.

Experteer Social Media macht Karriere

13.04.2010 - Experteer launcht Social Media Initiative via Blog, Twitter und Facebook. Einen Überblick über aktuelle Themen rund um Bewerbung, Karriereplanung und Recruiting bietet das Herzstück der Social Media Initiative, der Karriere-Blog von Experteer. Ausgerichtet auf die Anforderungen von Fach- und Führungskräften sowie Personalberatern und HR-Managern, zeichnet sich dieser durch qualitativ hochwertigen Content, einfache Weiterleitung per RSS-Feed und Twitter aus. Moderne Interaktion via Facebook bildet die dritte Säule dieser umfassenden Social Media Strategie.

Karrierebilanz: Österreich verliert Spitzenkräfte

07.04.2010 - Laut einer vom Karrieredienst Experteer in Aufrag gegebenen Studie* gingen über 21 Prozent der österreichischen Spitzenkräfte im Analysezeitraum ins Ausland. Ein ähnlicher Wert, wie in vielen anderen europäischen Ländern. Als Alarmsignal ist allerdings zu bewerten, dass das Verhältnis von abwandernden und nach Österreich kommenden Spitzenkräften laut der vom Marktforschungsinstitut OMNIS durchgeführten Studie negativ ist.

Auswandern trotz Krise: Kampf um die weltweit besten Köpfe

31.03.2010 - Der „War for Talent“ ist international: im Schnitt wanderte rund ein Fünftel der Führungskräfte aus – trotz erhöhten Risikos durch die Finanzkrise. Vor allem das mittlere Management nimmt Angebote im Ausland wahr: Europaweit sind gut 40 Prozent der Auswanderer Fachkräfte oder Projektleiter. Je nach Land sind unterschiedliche Branchen gefragt. Dies sind die Ergebnisse einer internationalen Studie des Karrieredienstes Experteer mit dem Marktforschungsinstitut OMIS Research.

Gut gerüstet in die Zukunft: Emotionale Intelligenz für jede dritte Führungskraft wichtigste Expertise

04.02.2009 - Soft Skills auf dem Vormarsch: Interkulturelle Kompetenz ist für weitere 30 Prozent der Professionals wichtig
Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter Internetnutzern von ZEIT ONLINE und Mitgliedern des Karrieredienstes Experteer. Die 8.000 Professionals wurden befragt, welchen Fähigkeiten sie neben Fachkompetenz eine besondere Bedeutung für die Arbeitswelt von morgen beimessen.